Bergzicken "die Zweite" feiern ungefährdeten Sieg

Von: Bone 15.11.2016

[HSG Altenbeken/Buke - 2. Damen 10:25 (7:13)]
Gegen die HSG Altenbeken/Buke nehmen wir die zwei Punkte mit. Die auf dem zehnten Platz positionierten Gastgeber konnten nur in den ersten fünf Minuten der Partie mithalten.



Danach liefen wir einen Tempogegenstoß nach dem anderen und setzten uns über 2:4, 2:7 und 4:11 kontinuierlich ab. Zum Ende der ersten Halbzeit schalteten wir einen Gang zurück und verspielten unseren 7-Tore-Vorsprung durch teils unglückliche Abwehraktionen und schlechte Abschlüsse. So ging es „nur“ mit einem 7:13 in die Pause.

 

In der zweiten Halbzeit rollte die Tormaschine weiter. Aus einer besser stehenden Abwehr konnten wir unser Tempospiel konsequent aufziehen. Wir kassierten ab der 30. Minute nur noch drei Gegentreffer, sodass die Partie mit dem deutlichen 10:25-Endstand beendet wurde. Highlight der zweiten Halbzeit war der eiskalt verwandelte 7m von Kirsten.

 

Negativ bleibt zu erwähnen, dass der Sieg durchaus höher hätte ausfallen können. Wir arbeiten deswegen weiter an unserer Chancenverwertung.

 

Es spielten: Kirsten Gartemann (Tor & ein grandios verwandelter 7m), Benita Hilker (3), Jule Uekermann (4), Christina Klasing, Sanja Koch (10), Sarah Wietelmann (5), Annika Götze, Michelle Anderson (1), Lea Klemme, Lena Bonensteffen (1)




  Social Networks



In der Woche vom Mo., 18.09.2017, 00:00 Uhr bis So., 24.09.2017, 23:59 Uhr finden keine Spiele statt.

TSV Oerlinghausen - Handball | Gesamtverein: TSV Oerlinghausen Marienstr. 2 D-33813 Oerlinghausen