Zwei Punkte zum Auftakt für die Zwote

Von: Philipp 11.09.2018

[HSG Paderborn-Elsen II – Die Zwote 17:24 (7:12]
„Hinten Hui, Vorne Pfui!“ mit dieser Aussage lässt sich der Ligaauftakt der Zwoten gegen die HSG Paderborn-Elsen II zusammenfassen.



Der Start gelang der Landesliga-Reserve aus der Bergstadt grandios. Mit einem 1:8-Lauf setzten wir uns stark ab. Dieses lag zum einen an der starken Deckungsarbeit und zum anderen an einem gut aufgelegten Mattis Schütte im Tor.

 

Nach dem furiosen Start schlich sich der Schlendrian ein, dieses spiegelte sich in nicht gefangenen Bällen und Technischen Fehlern wieder. Dennoch konnten wir den Abstand zu den Gastgebern aus Paderborn bis zur Pause auf konstant fünf Tore aufrechterhalten.

 

Nach dem Pausentee machte der Gastgeber aus Paderborn Boden gut und konnte bis auf zwei Tore an uns herankommen. Wir machten uns das Leben selber schwer und konnten aus der guten Deckungsarbeit kein Kapital schlagen, da die Tempogegenstöße zu überhastet abgeschlossen wurden und die zweite Welle nicht konsequent ausgespielt wurde.

 

Im weiteren Spielverlauf berappelten wir uns wieder und konnten den alten 5-Tore-Abstand zum Gastgeber aus Paderborn in den letzten Minuten wiederherstellen. Am Ende stand es dann 17:24 für uns auf der Anzeigetafel und der erste Sieg in dieser jungen Saison wurde von uns eingefahren.

 

Das erste Heimspiel bestreiten die Zwoten am 30.09. um 16 Uhr im Schulzentrum des NLG Oerlinghausen. In diesem Spiel kommt es direkt zum Ortsderby gegen den TuS Müssen-Billinghausen II.



In der Woche vom Mo., 17.09.2018, 00:00 Uhr bis So., 23.09.2018, 23:59 Uhr finden keine Spiele statt.

TSV Oerlinghausen - Handball | Gesamtverein: TSV Oerlinghausen Marienstr. 2 D-33813 Oerlinghausen