Weibliche C unterliegt Lemgo

Von: Holger 08.03.2019

[wC-Jugend - HSG Handball Lemgo II – 21:26 (11:12)]
Lemgo kann immer noch einen Zahn zulegen. Diese Erfahrung machten unsere C-Zicken am vergangenen Sonntag nicht zum ersten Mal.



Dabei begann Oerlinghausen durchaus vielversprechend und führte nach acht Minuten mit drei Toren. Doch den Lemgoerinnen gelang es bis zur Halbzeitpause, das Spiel zu drehen (11:12).

 

In der zweiten Hälfte bauten sie ihren Vorsprung auf vier Tore aus. Oerlinghausen gab nicht auf und schaffte sogar noch den Ausgleich (16:16). Die favorisierten Gäste reagierten jedoch prompt.

 

Wie auf Knopfdruck nahm Lemgo wieder die Favoritenrolle an, verteidigte geschickt und nutzte vorne eiskalt seine Torchancen. Beim Stand von 17:25 bestand kein Zweifel mehr, dass es auch heute mit der Überraschung nichts werden würde.

 

Es bleibt der Trost, dass sich unsere Mädchen eher mit den Topmannschaften messen dürfen und mit Platz 4 der Kreisliga weiterhin eine hervorragende Rolle im ersten (!) Jahr C-Jugend spielen.

 

Es spielten: Celina Ratzlaff, Pia Gößling (Tor), Jule Bergmann, Mia Bode, Sophia Frieler, Marie-Luise Kley, Pauline Koch, Josephine Leweling, Liv Mosebach, Marie Rudolf, Caroline Schröder, Ronja Stach, Zoé Tüngethal



In der Woche vom Mo., 20.05.2019, 00:00 Uhr bis So., 26.05.2019, 23:59 Uhr finden keine Spiele statt.

TSV Oerlinghausen - Handball | Gesamtverein: TSV Oerlinghausen Marienstr. 2 D-33813 Oerlinghausen