Blickrichtung Vizemeister

Von: Holger 10.02.2020

[wC-Jugend – TuS Müssen-Billinghausen 27:15 (15:8)]
Nach der knappen Niederlage am vergangenen Sonntag in Lemgo ist die Meisterschaft in der Kreisliga in weite Ferne gerückt. Da sich Spitzenreiter Bad Salzuflen wohl keine Blöße mehr geben wird, gilt es jetzt, den zweiten Tabellenrang zu verteidigen.



Das hat heute gut geklappt, haben unsere Mädchen doch den Gästen aus Müssen von Beginn an keine Chance gelassen. Oerlinghausen setzte sich gleich mit 4:0 ab und baute den Vorsprung auf sieben Tore aus.

 

Nach der Pause (15:8) ging es munter weiter und am Ende stand es 27:15.

 

Am kommenden Sonntag geht es nach Hilletrup. Anwurf ist um 12:45 Uhr.

 

Es spielten in Lemgo: Celina Ratzlaff, Pia Gößling (Tor), Carmen Aschoff, Jule Bergmann, Mia Bode, Sophia Frieler (5), Liv Mosebach (5), Lea Schmidtpeter (9), Ronja Stach (1), Zoé Tüngethal (3)

 

Es spielten gegen Müssen: Celina Ratzlaff, Pia Gößling (Tor), Carmen Aschoff, Jule Bergmann (1), Mia Bode (3), Sophia Frieler (3), Marie-Luise Kley (2) Josephine Leweling (5), Liv Mosebach (3), Lea Schmidtpeter (4), Ronja Stach (1), Zoé Tüngethal (5)



In der Woche vom Mo., 25.05.2020, 00:00 Uhr bis So., 31.05.2020, 23:59 Uhr finden keine Spiele statt.

TSV Oerlinghausen - Handball | Gesamtverein: TSV Oerlinghausen Marienstr. 2 D-33813 Oerlinghausen