D-Jugend darf wieder jubeln

Von: Holger 13.03.2017

[HC Horn-Bad Meinberg - wD-Jugend 6:24 (5:8)]
Die weibliche D reiste am Sonntag zur „Frühschicht“ nach Horn-Bad Meinberg. Für gute Laune bei den Eltern sorgte zunächst einmal die vorhandene Cafeteria, mit dem Anpfiff dann aber auch das Spiel selbst.



Die Mädchen übernahmen bald die Führung, die sie heute auch nicht mehr abgeben sollten. Ende der ersten Halbzeit konnten sie sich sogar etwas absetzen (5:8). Blieb also die Frage, wie sie in der 2. Hälfte auftreten würden, die ja in den vergangenen Spielen häufig der Knackpunkt war.

 

Und tatsächlich machte es die Mannschaft richtig gut. Hinten ließen sie gerade mal ein Tor zu. Die nun häufigen Ballverluste der Gastgeberinnen nutzten sie mit schnellem Tempospiel aus und sicherten sich bald einen komfortablen Vorsprung. Am Ende hieß es 24:6 und die Mädchen durften nach drei Niederlagen endlich wieder jubeln.

 

Hoffentlich motiviert dieses Positiverlebnis noch einmal für das letzte Saisonspiel gegen Müssen-Billinghausen. Anwurf ist am kommenden Samstag um 14 Uhr im NLG.

 

Es spielten: Pia Gößling, Celina Ratzlaff (Tor), Zoé Tüngethal (6), Ronja Stach (5), Jule Bergmann , Pauline Koch (je 3), Marie Rudolf, Josephine Leweling (je 2), Ceylan Hartley-Büker, Caroline Schröder (je 1), Mirja Angerstein, Mia Bode, Susan Christ, Liv Mosebach




  Social Networks



wD-Jugend Kreisliga

Mi., 22.11.2017, 17:30 Uhr
Augustdorf - Detmold 20:0 (0:0)
Sa., 25.11.2017, 13:30 Uhr
Detmold 2 - Lemgo 10:0 (0:0)
Sa., 25.11.2017, 14:00 Uhr
Schlangen - Müssen0:0 (0:0)
Sa., 25.11.2017, 15:00 Uhr
Detmold 1 - Lemgo 20:0 (0:0)
Sa., 25.11.2017, 16:00 Uhr
Oerlinghausen - Horn0:0 (0:0)
TSV Oerlinghausen - Handball | Gesamtverein: TSV Oerlinghausen Marienstr. 2 D-33813 Oerlinghausen