Pokal-Aus in Bad Salzuflen

Von: Holger 21.01.2018

[HSG Handball Bad Salzuflen - wD-Jugend 18:17 (6:8)]
Es war ein spannendes Pokalspiel am vergangenen Sonntag in Bad Salzuflen. Am Ende mussten unsere Mädchen den Gastgeberinnen gratulieren, die sich mit dem 18:17 für das Final-Four-Turnier qualifizierten.



Im Gegensatz zum Meisterschaftsspiel, das Oerlinghausen noch klar gewonnen hatte, gestaltete sich die Begegnung von Beginn an ausgeglichen. Lediglich gegen Ende der ersten Halbzeit konnten sich unsere Mädchen einmal mit zwei Toren absetzen.

 

Der geringe Vorsprung war nach Anpfiff der zweiten Hälfte aber schnell wieder verspielt. Gegen die offensiv deckenden Salzuflerinnen ging der Ball einige Male verloren, was die Gastgeberinnen geschickt ausnutzten.

 

Dennoch blieb es spannend bis zum Schluss. Beide Teams hätten den Sieg erringen können, doch Bad Salzuflen hatte heute das glücklichere Händchen.

 

Es spielten: Celina Ratzlaff, Pia Gößling (Tor); Mia Bode (2), Fiana Belter, Nila Behrens (1), Jule Bergmann (3), Ceylan Hartley-Büker (1), Marie-Luise Kley, Josephine Leweling (3), Liv Mosebach (2), Marie Rudolf (1), Caroline Schröder, Ronja Stach (3), Zoé Tüngethal (1)



In der Woche vom Mo., 10.12.2018, 00:00 Uhr bis So., 16.12.2018, 23:59 Uhr finden keine Spiele statt.

TSV Oerlinghausen - Handball | Gesamtverein: TSV Oerlinghausen Marienstr. 2 D-33813 Oerlinghausen