Gute Leistung gegen starke Gäste aus Blomberg

Von: Holger 27.02.2018

[wD-Jugend – HSG Blomberg 22:27 (12:12)]
Es war das erwartet schwere Spiel. Und auch wenn Blomberg mit einem Fünf-Tore-Vorsprung sicher ins Ziel kam, schlugen sich unsere Mädchen heute ganz prima gegen den Tabellenzweiten.



Vor allem mussten sie die zwei Spielerinnen in den Griff bekommen, die das Blomberger Spiel machten. Von der Mitte und der halblinken Position ging ständig Gefahr aus. Doch Oerlinghausen stellte sich dieser Herausforderung.

 

Mit beherztem Zupacken in der Abwehr und einer guten Chancenverwertung blieb die Partie lange spannend. Nach ausgeglichenem Start (3:3) konnten sich die Gäste erstmals etwas absetzen (4:8). Doch unsere Mädchen steckten nicht auf und kämpften sich aus einer sicheren Deckung heraus wieder ins Spiel. Kurz vor dem Pausenpfiff erfolgte der Ausgleich zum 12:12.

 

Leider ging es nach dem Seitenwechsel erst einmal nicht so weiter. Blomberg drehte wieder richtig auf und lag mit bis zu sechs Treffern vorn (13:19). Verdammt schwierig, da noch einmal heranzukommen. Auf zwei Tore konnten die Mädchen noch einmal verkürzen (20:22), doch mehr war heute nicht drin.

 

Nach dem 22:27 musste niemand enttäuscht sein, denn die Leistung stimmte absolut. Zum letzten Spiel der Meisterrunde geht es am kommenden Sonntag nach Blomberg (zweite Mannschaft).

 

Es spielten: Celina Ratzlaff, Pia Gößling (Tor), Nila Behrens, Jule Bergmann (3), Mia Bode (4), Ceylan Hartley-Büker (4), Marie-Luise Kley, Fiona Lethmate, Josephine Leweling (1), Liv Mosebach (1), Caroline Schröder, Ronja Stach (7), Zoé Tüngethal



In der Woche vom Mo., 17.09.2018, 00:00 Uhr bis So., 23.09.2018, 23:59 Uhr finden keine Spiele statt.

TSV Oerlinghausen - Handball | Gesamtverein: TSV Oerlinghausen Marienstr. 2 D-33813 Oerlinghausen