Podiumsplatz für Oerlinghausen

Von: Holger 04.03.2018

[HSG Blomberg II - wD-Jugend 18:30 (6:12)]
Im letzten Spiel der Meisterrunde reiste die weibliche D-Jugend noch einmal nach Blomberg. Gegen die zweite Mannschaft sollte heute unbedingt ein Sieg her. Zum einen um die etwas schmerzliche Hinspielniederlage wettzumachen, vor allem aber, um sich den dritten Tabellenplatz vor Bad Salzuflen zu sichern.



TSV Oerlinghausen Handball

Beides hat hervorragend geklappt. Unsere Mädchen gingen schnell in Führung (1:2). Nach dem 5:6 hatten sie dann eine starke Phase, in der sie ihren Vorsprung auf ein komfortables 6:12 ausbauten. So ging es auch in die Pause.

 

Wer glaubte, nach dem Seitenwechsel würde Oerlinghausen noch einmal schwächeln, der irrte. Mit zwei weiteren Treffern eröffneten die Mädchen die zweite Halbzeit. Mit schön anzusehenden Kombinationen und dem nötigen Durchsetzungsvermögen arbeiteten sie am zweiten Rückrundensieg.

 

Auch Blomberg kam jetzt häufiger zu Torgelegenheiten, war aber weit davon entfernt, das Spiel noch einmal zu drehen. Mit einem deutlichen 18:30 endete die Begegnung.

 

Die Mädchen dürfen sich somit im zweiten Jahr D-Jugend über einen Podiumsplatz hinter Blomberg I und Lemgo freuen. Herzlichen Glückwunsch!

 

Es spielten: Celina Ratzlaff, Pia Gößling (Tor), Nila Behrens, Jule Bergmann (5), Mia Bode (3), Ceylan Hartley-Büker (4), Marie-Luise Kley, Fiona Lethmate, Josephine Leweling (2), Liv Mosebach (4), Lea Schmidtpeter (2), Caroline Schröder (1), Ronja Stach (3), Zoé Tüngethal (6)



In der Woche vom Mo., 11.06.2018, 00:00 Uhr bis So., 17.06.2018, 23:59 Uhr finden keine Spiele statt.

TSV Oerlinghausen - Handball | Gesamtverein: TSV Oerlinghausen Marienstr. 2 D-33813 Oerlinghausen